CALLIS Trac 60E

Das Callis Trac 60E Laufband eignet sich für den körperlich stark beeinträchtigten, nicht gehfähigen Patienten.

Anwendung im Rehabilitationsbereich zur Lokomotionstherapie, Wiederherstellung und Verknüpfung der neuronalen und muskulären Strukturen sowie zum Aufbau der allgemeinen Kraft-, Ausdauer- und Leistungsfähigkeit.

Trac 60E mit Option Touch Terminal u Rampe u Achselstützen_01_600x800

Mit dynamischer Gewichtsentlastung für eine frühzeitige Rehabilitation

Der Callis Trac 60E wurde speziell entwickelt, um Patienten eine frühzeitige Gangrehabilitation zu ermöglichen. Die dynamische Zweipunktsuspendierung hilft, eine übermäßige Körperrotation zu kontrollieren. Das dynamische Entlastungssystem berücksichtigt vertikale Verschiebungen und damit verbundene Bodenreaktionskräfte, wodurch natürliche Gangmuster geübt werden können, ohne den freien Zugang zu dem Patienten zu hindern.

Für weitere Informationen laden Sie das Datenblatt herunter!

Intuitive Benutzeroberfläche

Alle Callis-Laufbänder sind mit einem modernen Touch-Terminal ausgestattet, das sowohl für den Therapeuten als auch für den Patienten einfach zu bedienen ist. Neben den Standardinformationen zu Geschwindigkeit, Neigung, Entfernung, Zeit und Impuls verfügt das Terminal auch über einen Not-Aus-Schalter.

Zusätzlich bietet ein festes oder abnehmbares Handlauf Control Pad dem Therapeuten einen einfachen Zugang zur Steuerung des Trainings, ohne den Patienten zu stören.

Sind Sie an weiteren Informationen zum Callis Trac 60E interessiert?

Kontaktieren Sie uns! Unsere Experten beraten Sie gerne.

Download the Callis Ortho Datasheet!

Download the Callis Trac 60E Datasheet!

Download the Callis Therapie Datasheet!

Download the Callis flyer!